Techdays for Kids begeisterten 100 Nachwuchsingenieure

15. Juli 2023
top.tirol Redaktion
Clavis

Die Kinder und Jugendlichen bearbeiteten im Lindner-Innovationszentrum in Kundl technische Bauteile mit dem Lasercutter, programmierten Traktoren und schauten mit einer Diagnosekamera ins Herz eines Getriebes.

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren spielerisch für Technik begeistern: Das ist das Ziel der Techdays for Kids, die das Tiroler Familienunternehmen Lindner seit 2019 veranstaltet. Kooperationspartner sind die Werkstätte Wattens und die Industriellenvereinigung Tirol. Bei der diesjährigen Auflage nutzten 100 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit und lernten im Lindner-Innovationszentrum in Kundl aus erster Hand kennen, wie man mit einem Lasercutter arbeitet. Gemeinsam wurde die Einsatzfahrt eines ferngesteuerten Traktors programmiert. Spannende Einblicke in das Innere eines modernen Traktorengetriebes ermöglichte die spezielle Diagnosekamera. „Mit den Techdays for Kids wollen wir zeigen, wie spannend Technik ist und dass es wichtig ist, sich schon in frühen Jahren neugierig und kreativ mit dem Thema zu beschäftigen“, betont Marketingleiter David Lindner. 

Neben technischen Einblicken lieferten sich die Kinder beim Mini-Supercup spannende Rennen auf dem Lintrac-Trettraktor. Die Größeren nutzten die Gelegenheit und zeigten ihr Gaming-Können auf dem Landwirtschaftssimulator.

Innovativ seit 75 Jahren

Darüber hinaus stand eine Führung durch die Innovationsgalerie von Lindner auf dem Programm. Mit dem Tablet in der Hand können sich Besucher dort an 20 Stationen über die Geschichte des Traktoren- und Transporterherstellers ebenso informieren wie über die neuesten Innovationen. Lindner hat vor 75 seinen ersten Traktor gebaut – heute verlassen jährlich 1.200 Fahrzeuge das Werk und kommen in ganz Europa zum Einsatz.

Das Tiroler Familienunternehmen produziert Traktoren und Transporter für die alpine Berg- und Grünlandwirtschaft, die Kulturlandwirtschaft sowie Seilbahnen und Kommunen. In Kundl beschäftigt Lindner 249 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die nächste Auflage der Techdays for Kids ist für 2024 geplant.

Mit den Techdays for Kids will Linder Kinder und Jugendliche für Technik begeistern.

Beitrag teilen:

Werbung