Gestalte deine Zukunft mit einer Lehre bei iDM!

17. Dezember 2021
iDM
iDM

Die Lehrlinge des Osttiroler Wärmepumpenpioniers iDM absolvieren eine zukunftsorientierte Ausbildung und leisten durch ihr Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Die betriebseigene Aus- und Weiterbildung spielt dabei eine zentrale Rolle.
Bianca Berger aus Prägraten ist Tirols erste Kältetechnik-Meisterin. Dafür wurde sie zuletzt mit dem Förderpreis des Soroptimist Club Innsbruck ausgezeichnet. Die Lehre bei iDM war der Katapultstart für eine steile Karriere. Heute arbeitet die junge Osttirolerin in der iDM-Lehrlingsausbildung und unterstützt die angehenden KälteanlagentechnikerInnen mit theoretischem und praktischem Know-how.

Karriere mit Lehre wird bei iDM großgeschrieben.

Mit der Initiative #keepgrowin erhalten die angehenden Fachkräfte darüber hinaus einen Blick über den Tellerrand. Sie werden dabei von externen Coaches und MentorInnen aus dem Rotary-Netzwerk begleitet und können eigene Projekte entwickeln, die später im Ausbildungsbetrieb zur Umsetzung gelangen.
„Das ist eine echte Win-Win-Situation. Unsere Lehrlinge erhalten die Chance im Rahmen dieses Netzwerks, ihre unternehmerische Kompetenz, Teamfähigkeit, Innovationskraft und Leadership zu entwickeln. Das Unternehmen selbst profitiert von neuen und frischen Ideen“, weiß iDM-Personalverantwortliche Sabina Hutter.

An der heurigen Aktion hat sich iDM mit zwei Lehrlingen beteiligt. Insgesamt werden bei Osttirols Wärmepumpenspezialisten derzeit 13 Lehrlinge ausgebildet. Für das kommende Ausbildungsjahr wird wieder Nachwuchs gesucht. Mehr Informationen und Bewerbungen unter www.idm-energie.at

Gestalte deine Zukunft mit einer Lehre bei iDM!
iDM Lehrlinge werden von externen Coaches und MentorInnen aus dem Rotary-Netzwerk begleitet.

Beitrag teilen:

Werbung