EAE Stöckl Elektroanlagen

 Innsbruck-Stadt      Gewerbe und Handwerk    
 in Maps anzeigen

EAE Stöckl Elektroanlagen
EAE Stöckl Elektroanlagen © EAE Stöckl Elektroanlagen

Wer wir sind

Neben dem Kernbereich Elektroinstallation der Oberstufe liegt das Hauptaugenmerk der 1952 gegründeten Traditionsfirma EAE Stöckl auch im Verteiler- und Schaltanlagenbau sowie der Errichtung von Alarm- und Antennenanlagen. Dabei ist Qualität Teil der Unternehmensphilosophie und die Belegschaft das kreative Grundkapital des Unternehmens.

Die bestens, in den eigenen Reihen ausgebildeten Mitarbeiter:innen bilden indes den Grundstock des Erfolgs. Vor allem Lehrlingen schenkt das Unternehmen besondere Aufmerksamkeit: Um die hohe und kontinuierliche Qualität der Ausbildung laufend gewährleisten zu können, werden ausschließlich Mitarbeiter:innen von höchster fachlicher und sozialer Kompetenz mit den Aufgaben betraut. Nicht zuletzt stellt die Eigenverantwortung der Auszubildenden autoritäre Anordnungen in den Hintergrund, was mitunter ein Grund für eine staatliche Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen von Lehrlingen und zahlreiche Zertifikate des Landes Tirol ist. Um auch weiterhin auf dem besten Stand zu bleiben, finden sowohl für Lehrlinge als auch für die Führungsebene in regelmäßigen Abständen interne sowie externe Schulungen statt, ganz nach der Devise "vermitteln – wiederholen – vertiefen"! 

Geschäftsbereiche

  • Blechbearbeitung
  • Brandmeldeanlagen
  • Elektrotechnik
  • Funktionssanierungen
  • Gebäudetechnik
  • Netzwerktechnik
  • Photovoltaik
  • Prozessleittechnik
  • Schaltanlagen

Offene Lehrstellen:

ElektrotechnikerIn (Modullehrberuf)
Innsbruck-Stadt
Berufsbild
jetzt bewerben
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00329
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00388
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00450
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00633
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00870
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00907
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-00968
    • Unbearbeitete-Grundubersicht-01010
    © EAE Stöckl Elektroanlagen
  • Benefits für Lehrlinge:

    • Zusätzliche Schulungen zur Berufsschule
    • Freundliches Betriebsklima
    • Motiviertes Team
    • Kostenloser Tablet-PC mit digitaler Ausbildsungssoftware
    • Spezialisierte Lern-Apps mit persönlichem Zugang
    • Moderne Ausbildungsumgebung
    • Modelle: „Lehre mit Matura“, „E-Level2.0 – Lehre für junge Erwachsene mit anderweitiger Ausbildung
  • Was wir erwarten:

    Wir bieten jungen Menschen eine fundierte Ausbildung in den Lehrberufen Elektroinstallationstechniker mit Prozess- und Gebäudeleittechnik sowie Elektroenergietechniker. Auch die zukunftsweisende Kombination „Lehre mit Matura“ können wir anbieten.

    Beilagen zur Bewerbung:
    Lebenslauf, Foto, Abschlusszeugnis der Hauptschule (Mathematik maximal 2.LG, bei Lehre mit Matura 1.LG).

    Eignungstests:
    Die Termine werden nach der Bewerbung schriftlich bekannt gegeben. 

    Kontaktperson:
    Herr Ing. Roland Fleissner 

    Weitere Informationen:
    www.eae.at/karriere/lehrlings-corner
    www.eae.at/karriere/stellenangebote

  • Wir helfen Ihnen gerne weiter
    Herr Ing. Roland Fleissner
    +43 512 33550-12
    r.fleissner@eae.at
zurück
EAE Stöckl Elektroanlagen-Elektrifizierungsgesellschaft m.b.H.
Griesauweg 30
6020 Innsbruck

Kontaktperson:
Herr Ing. Roland Fleissner
+43 512 33550-12
zur Website
Auszeichnungen
TÜV Süd ISO 9001 - 2015 Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb ANKÖ 2011 VB Cert 2021 Gütegemeinschaft Wassertechnik 2006 Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2001 - 2021 zurück
Beitrag teilen: