Gerätewerk Matrei

 Innsbruck-Land      Industrie    
 in Maps anzeigen

Gerätewerk Matrei
Gerätewerk Matrei © Gerätewerk Matrei

Wer wir sind

Hightech made in Matrei? Wo denn sonst. 

Vielleicht hast du noch nie vom GWM gehört, aber beim nächsten Mal Kochen wirst du bestimmt an uns denken. Na, schon eine Idee? Die Marken Bora, Fissler, Miele und V-Zug werden dir gewiss was sagen. Sie und noch einige andere Unternehmen unterstützen wir mit unserem Know-How und unserer Technologie. Und ja, bei uns fliegen täglich die Funken, hauptsächlich bei der Metallverarbeitung: Stanz-, Zieh-, Press- und Lasertechnologien kommen für die moderne Produktion komplexer Metallkomponenten bei uns zum Einsatz. Sie sind in modernen Küchen sehr gefragt, denn sie bestimmen die Qualität des Innenlebens von Koch- und Heizgeräten. 

Ressourcenschonend, nachhaltig, regional. Wie du sicher selbst festgestellt hast, wird es für Unternehmen immer wichtiger, die Produktion in die Region zu bringen und nachhaltig zu handeln, um unabhängiger von großen Lieferketten zu werden. Dazu können wir nur sagen: Das haben wir schon immer so gemacht. Genauer gesagt: seit sieben Jahrzehnten denken wir zukunftsgerichtet für die Region und den Wirtschaftsstandort Tirol. Und diese Strategie hat sich bewährt. Unsere Hightech-Produkte werden bei dir ums Eck entwickelt und hergestellt. 

Wir leben das Miteinander in einem starken und innovativen Team. Mittlerweile sind wir zu einem sehr erfolgreichen Team von rund 180 Personen herangewachsen. Was uns ausmacht, ist der Wille, uns gegenseitig weiterzubringen. Denn jeder sollte die echte Chance bekommen, sich beruflich zu entfalten. Dafür schaffen wir die Möglichkeiten. Und wir sind auch etwas anders organisiert, denn wir führen unser Unternehmen als moderne Genossenschaft. Was das genau ist, kannst du uns ja gerne bei einem persönlichen Kennenlernen fragen. 

Ist bei dir schon der Funke übergesprungen? Dann haben wir vielleicht die zündende Idee für deine Lehrstelle. Wenn du Interesse für Metalltechnik, Werkzeugbau oder Betriebslogistik in einem Hightech-Zentrum für Metallverarbeitung hast, dann melde dich unter jobs@gwm.co.at bei Romana Zimmermann, Personalabteilung

Offene Lehrstellen:

Betriebslogistikkaufmann/frau
Innsbruck-Land
Berufsbild
jetzt bewerben
MetalltechnikerIn (Modullehrberuf)
Innsbruck-Land
Hauptmodul Werkzeugbautechnik
Berufsbild
jetzt bewerben
    • GWM-3-0955web
    • GWM-3-0973web
    • GWM-3-1018web
    • GWM-3-1042web
    • GWM-3-1170web
    • GWM-3-1222web
    • GWM-3-1279web
    • GWM-3-1619web
    • GWM-Tag0203062045px
    • GWM-Tag-01107364
    • GWM-Tag-01107426
    • GWM-Tag-01107554
    • GWM-Tag-01107829
    • GWM-Tag-01107988
    • GWM-Tag-01108160
    © Gerätewerk Matrei
  • Benefits für Lehrlinge:

    • gratis Zug- und Busticket, gültig in ganz Tirol
    • Lehrlingsprämien bei guten schulischen Leistungen
    • vergünstigtes Mittagsessen beim firmeneigenen Mittagstisch
    • gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten, auch abseits der Technik
    • Wochenende startet Freitagmittag
    • gemeinsame Teambuildingaktivitäten
    • eine fundierte und professionelle Ausbildung mit einem qualifizierten Ausbilderteam
    • einen modernen Maschinenpark
    • gratis Oberbekleidung und Sicherheitsschuhe
    • zahlreiche weitere Unternehmensbenefits
  • Wir helfen Ihnen gerne weiter
    Patrick Riedl (Ausbildungsleiter)
    +43 5273 6222 401
    jobs@gwm.co.at

    Romana Zimmermann & Martina Erdtner (Personalabteilung)
    +43 5273 6222 401
    jobs@gwm.co.at

zurück
Gerätewerk Matrei e.Gen.
Naviser Straße 1
6143 Matrei am Brenner

Kontaktperson:
Patrick Riedl (Ausbildungsleiter)
+43 5273 6222 401
zur Website
Auszeichnungen
Tiroler Landesauszeichnung Staatliche Auszeichnung ClimatePartner ISO9001 ISO14001 zurück
Beitrag teilen: