Technisch(er/e) ZeichnerIn

Berufsfeld: Metalltechnik/Maschinenbau

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.480 €

nach der Ausbildung
© Solis Images/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 642,–bis€ 800,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 846,–bis€ 1.000,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.006,–bis€ 1.325,– (brutto)
4. Lehrjahr: € 1.338,–bis€ 1.750,– (brutto)

Technische ZeichnerInnen bringen die Ideen von IngenieurInnen und KonstrukteurInnen im Maschinenbau, Bauwesen usw. zu Papier und liefern so Grundlagen für Produktionsprozesse. Sie zeichnen mittels computergestützten Designprogrammen (CAD = Computer Aided Design) Montage- und Detailpläne von Bau-, Leitungs-und Schaltplänen sowie technischen Werkzeichnungen (z. B. von Maschinen und Apparaten).

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Berechnungen durchführen, Skizzen anfertigen,
  • Modellaufnahmen durchführen
  • technische Zeichnungen erstellen und modifizieren (abändern)
  • modernste CAD-Technik (computerunterstützte Zeichenprogramme) anwenden
  • Pläne bemaßen (= Maße in die Pläne eintragen) und kennzeichnen, vervielfältigen und archivieren
zurück